Access Bars®

  • Du wünscht dir, dass das  Gedankenkarussell im Kopf endlich still steht?
  • Du wünscht dir Ruhe und Gelassenheit im Alltag?
  • Du wünscht dir Leichtigkeit und Entspanntheit in kniffligen Situationen?
  • Du wünscht dir körperliche und psychische Ausgeglichenheit?
  • Du möchtest einen Alltag mit Leichtigkeit, Freude und Spaß?
  • Du möchtest dich von alten Gedankenmustern, Gewohnheiten und Stolpersteinen in deinem Leben verabschieden?

Dann probier es doch mal mit Access Bars®

Access Bars® Die Access Bars® sind 32 Punkte am Kopf, die bei leichter Berührung eine positive Veränderung im Gehirn anregen und die elektromagnetischen Anteile von Stress, Gedanken und Emotionen defragmentieren.
Diese sanfte Methode ermöglicht die Veränderung von sowohl physischer als auch mentaler Blockaden, die im Körper gespeichert sind, und verhilft zu einer größeren Leichtigkeit in allen verschiedenen Lebensbereichen. Die Access Bars® können beitragen, Stress und Trauma im gesamten Körper zu reduzieren und die positive Lebenseinstellung zu erhöhen.

Eine Bars-Sitzung dauert 70–90 Minuten und ist ein Prozess, der als einmalige Sitzung oder als monatliche, wöchentliche oder tägliche Erfahrung durchgeführt werden kann.

Sie werden aktuell in Familien, Gesundheitspraxen, Unternehmen, Schulen und selbst in Justizanstalten weltweit eingesetzt, um mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu ermöglichen.

Jede Access Bars® Session ist von Person zu Person verschieden und unterscheidet sich von Sitzung zu Sitzung.

Es wird jedoch von den Empfängern der Bars berichtet, dass eine Access Bars®-Sitzung bei Folgendem unterstützend sein kann:

  • unterstützt und fördert körperliche Gesundheit
  • gesteigerte mentale Klarheit und weniger Stress
  • erhöhte Motivation und einfachere Kommunikation
  •  Anstieg an Empfindungen wie Freude, Glücklichsein, Dankbarkeit, Freundlichkeit und Frieden
  • tiefere Entspannung und positive Erfahrung bei Migräne, Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Verspannungen und Schlaflosigkeit
  • verbesserte psychische Gesundheit
  • weniger Stress
  • höheres intuitives Gewahrsein

Wie funktioniert es? 

Bei leichter Berührung stimulieren die Bars-Punkte eine positive neurologische Reaktion beim Empfänger. Das scheint die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und die für ein besseres Wohlbefinden, notwendigen physiologischen Veränderungen zu erleichtern.

Wie spürt es sich an? 

  • Die Kopfhaut / der Kopf entspannt sich irgendwie und lässt los
  • Es kann kribbeln, zwicken, ziehen, leicht kitzeln in verschiedenen Körperregionen
  • Manchen wird warm oder auch kalt dabei.
  • Muskeln können zucken, sich entladen, Verspannungen loslassen
  • Manche sehen bunten Farben, Formen, Bilder ploppen auf
  • Eine tiefe Entspannung, fast ein wenig wie Schlafen und Wachzustand
  • Danach manchmal ein wenig seltsam im Kopf, dass schnell nachlässt
  • Fit und energiegeladen, besserer Schlaf, die Dinge laufen leichter
  • Bei regelmäßiger Behandlung entspannt sich der Gesamtzustand des Körpers immer mehr.

Was passiert nun in unserem Gehirn während einer Access-Bars-Sitzung?

Neurowissenschaftler Dr. Jeffrey Fannin und die Gründer von Access Consiousness®
Gary Douglas & Dr. Dain Heer zeigen dies in einem Video auf YouTube.

Die meisten Personen berichten, dass Access die Wirkung ihrer meditativen Praxis verstärkt und in vielen Fällen, dass das Leben zu einer Meditation wird.

Access Bars® werden derzeit in 173 Ländern von mehr als 10.000 ausgebildeten Facilitatoren praktiziert. Hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt genießen jedes Jahr eine Bars-Sitzung

Du möchtest die „Bars“ einfach mal ausprobieren oder lernen?

Dann melde dich bei mir! Ich freue mich auf dich!